Grosses Angebot von Antik "Tiffany"

Tisch Lampen.

Diese Woche bis und mit Samstag den 09.07 2016 auf alle unser Buddhas 40% - 50% Rabatt (siehe Bilder)

Jede menge Bücher Kaufen per

Centimeter 1cm = CHF 1.--

Die Snorra-Edda (auch Prosa-Edda, und unpräzise Jüngere Edda genannt) ist ein ursprünglich nur als Edda betiteltes Handbuch für Skalden. Die Bezeichnung dient der besseren Unterscheidung von der Lieder-Edda. Die Snorra-Edda ist in erster Linie als mythographisches und dichtungstheoretisches Werk gedacht, stellt jedoch auch eine wichtige Quelle altnordischer Dichtung und Mythologie aus dem 13. Jahrhundert dar. Sie wurde verfasst von Snorri Sturluson, einem isländischen Dichter und Historiker, der von 1178 oder 1179 bis 1241 lebte. Sie ist eine Kompilationaltnordischer Überlieferungen, die zwischen 1220 und 1225 entstanden sein soll. Die Motivation Snorris, dieses Handbuch zu verfassen, lag in seiner Befürchtung, dass im Zuge der weitreichenden Christianisierung des Nordens die für das Verständnis der skaldischen metrischen Formen notwendigen Kenntnisse der altnordischen Mythologie verloren gehen könnten. Die Snorra-Edda verfolgt didaktische und bewahrende Ziele. Snorris Bemühen galt der Überlieferung der zu seiner Zeit wohl hauptsächlich mündlich vorliegenden Saldenstrophen. 

Wer Interesse hat an diese einzigartige Buch (gedruckt in 1907) hat bitte anschreiben an: info@vintagebrocki.ch

Presse

28. April 2016
Vintage Brocki Uster mit neuer Trägerschaft in die Zukunft
Regio 28.04.16 Vintage Brocki Front.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.2 MB
5. März 2014
Zürcher Oberländer und Anzeiger Uster
Vintage Brocki.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB